Gedanken aus der Texterwelt: Wer versteht, wie die Welt funktioniert, kommt besser klar. Und handelt bewusster. Stimmts?

Wusstest du, dass es eine Verbindung zwischen Wissen und Glücklichsein gibt? Wenn wir viel Ahnung von der Welt um uns herum haben, dann können wir Dinge so nachjustieren, dass sie uns auf lange Sicht zufriedener machen. 

Stichwort (finanzielle) Zufriedenheit: Wie viel schläfst du eigentlich? Rund 8 Stunden pro Nacht? Dann verdienst du durchschnittlich mehr als Wenigschläfer, senkst dein Herzkrankheits-Risiko um 45 % und isst täglich 300 Kalorien weniger! Am erholsamsten schlummern wir übrigens bei 15 bis 18 Grad. Bonus: Jedes Minus-Grad schrumpft deine Heizrechnung um 6 %. Bewegung macht auch glücklich. Das “Runner’s High” fühlt sich aber für jeden Menschen anders an. Verantwortlich dafür sind Endocannabinoide – die Stoffe, die auch für das Cannabis-High sorgen.

Ein weiterer heißer Tipp

Kupfere Tricks von Wissenschaftlern und Menschen mit Mega-Willenskraft ab – von Leistungssportlern, Aufsteigern oder Unternehmern zum Beispiel. Doch Achtung: Nachmachen ist kein Allround-Erfolgsrezept! Beweis gefällig? Die deutschen Samwer-Brüder wurden Multimillionäre, indem sie erfolgreiche amerikanische Unternehmen ganz legal im Heimatland klonten (unter anderem Facebook, Ebay und Groupon). Sobald das Original nach Deutschland expandierte, verkauften die Samwers ihre Kopie – und damit die deutsche Marktmacht – für ein Heidengeld an den eigentlichen Gründer zurück. Bis schließlich AirBnB einfach gegen sein deutsche Mini-Me Wimdu in den Kampf gezogen ist. Sieben Jahre später heißt’s nur noch: Wimdu wer?

Dir gefällt, was du gerade gelesen hast? Als Texterin kann ich auch für dich Inhalte verfassen! Sieh dich auf meiner Website um oder schreib mir über das Kontaktformular

Oder folge mir auf einem dieser sozialen Netzwerke. Wir haben schließlich das 21. Jahrhundert, Leute!

Leave a Reply

Menü schließen